Jugendaktivabend zum Thema:

 

 

"Geschichte der Neuapostolischen Kirche im Bezirk Aachen in der

 

Zeit von 1938 - 1955"

 

 

Am Donnerstag, dem 20.November 2008 fand in der Gemeinde Aachen-Eilendorf ein Jugendaktivabend zum Thema "Geschichte der Neuapostolische Kirche im Bezirk Aachen in der Zeit von 1938 - 1955" statt. Zu dieser Stunde waren alle Jugendlichen aus dem Bezirk sowie interessierte Geschwister und Gäste eingeladen.

 

Moderiert wurde die Veranstaltung von Dr. Reinhard Kiefer. In seiner Ansprache bat Dr. Kiefer die Anwesenden um rege Diskussion. Er wollte keine Vortrag zum Thema halten. Und genau so verlief auch diese Stunde. Allgemeine Geschichtskenntnisse wurden von den Teilnehmern "ausgegraben" und von Dr. Kiefer in einen neuapostolischen Kontext gebracht. Auch brisante Themen wie "Verhältnis der NAK zum NS-Regime",  "Botschaftsverkündigung durch Stammapostel Bischoff", "Ausschlussverfahren Bezirksapostel Kuhlen" und Trennung der Apostolischen Gemeinschaft von der Neuapostolischen Kirche" wurden diskutiert.

 

Einige Zeitzeugen berichteten auch von ihren ganz persönlichen Erlebnissen, so wie sie die Zeit erlebt hatten. Diesen Beiträgen wurde besonderes Interesse geschenkt.

 

Am Ende der Stunde musste jedoch festgestellt werden, dass dieser Zeitabschnitt weiter aufgearbeitet werden muss und dass diese Stunde nur ein Einstieg in das Thema sein konnte. Interessanterweise wurde auch festgestellt, dass bei vielen Jugendlichen durch die objektive Geschichtsdarstellung des Dr. Kiefer Verständnis für das Verhalten aller Beteiligten geweckt wurde. 
 
 
Text: Stefan Schröder

erstellt: 21.11.2008

letzte Änderung: Tuesday, 12. November 2013 15:55:01

Hit Counter